Jobvorschlag: Polizeihund

  • Hallo. hi


    Eine Person ist mit einem Vorschlag zu mir gekommen. Den Polizeihund. Der Vorschlag kam ursprünglich von Sebastian Dau. Hier eine Erklärung:


    Der Polizeihund soll der einer der großen Hunde Playermodels besitzen. Er soll etwas wie den Waffenchecker besitzen. Er spürt illegale Waffen, Drogen, etc. auf. Es soll max. 2 Plätze für den Hunden geben. Er spürt aber nicht nur illegale Sachen auf, sondern hilft der Polizei im Gefecht. Deswegen ist der Vorschlag für den Polizeihund eingeschränktes FearRP zu erlauben. Sprich er darf gegen z.b mind. 1 Person mit schwerer Waffe kämpfen, aber nicht bei 2 oder mehr. Er gehört nur der Polizei/GSG9. Er sucht sich ein Besitzer aus, der dann sein Hundeführer ist. Er darf direkt den Spieler auf Waffen, Drogen etc. Untersuchen, sobald der Polizist eine vorwarnung gegeben hat und auch entsprechende Beweiße für Vermutungen auf illegales Zeugs gibt.


    Es gibt kein Addon dafür, da die normalen Waffenchecker ausreichen.


    Wenn es nochweitere Vorschläge zu diesem Vorschlag gibt, dann meldet euch bei mir! crazy


    MfG

    iDoneax

    Software is like sex, it's better when it's free!

    Einmal editiert, zuletzt von iDoneax ()

  • Beitrag von Doctor Gurke ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Er muss ja nicht mehr Schaden machen. Ein Biss kann auch einen lähmenden Effekt übertragen, welcher dafür sogt, dass man Gangster besser schnappen kann, vorrausgesetzt, so etwas ist programmiertechnisch umsetzbar

    Selbstverständlich ist so etwas möglich, nachdem man z.b. gebissen wird kann man verlangsamt werden oder sogar bewegungsunfähig gemacht werden.


    Siehe Video: https://streamable.com/x3297 (Man wird für 5 Sekunden verlangsamt, nachdem man "gebissen" wird)


    Übrigens, heißt es nicht programmieren, sondern indem Fall scripten.


    Es stellt sich nur die Frage, ob so ein Job eingefügt wird.

  • Übrigens, heißt es nicht programmieren, sondern indem Fall scripten.

    Ja guut.

    Selbstverständlich ist so etwas möglich, nachdem man z.b. gebissen wird kann man verlangsamt werden oder sogar bewegungsunfähig gemacht werden.


    Siehe Video: (Man wird für 5 Sekunden verlangsamt, nachdem man "gebissen" wird)

    Gut sowas meinte ich. Wenn man sowas nicht drin hat, ergibt der Job meiner Meinung nach kein Sinn. Nach einem Biss vom Hund läuft man nicht normal weiter. Das würde nur Warns regnen.

  • Gut sowas meinte ich. Wenn man sowas nicht drin hat, ergibt der Job meiner Meinung nach kein Sinn. Nach einem Biss vom Hund läuft man nicht normal weiter. Das würde nur Warns regnen.

    Das stimmt. Aber es ist ja möglich. Da ja jetzt auch gezeigt wurde, das dies möglich/umsetzbar ist, müsste man auf eine Entscheidung der Owner warten. Ich denke mal weitere Feedback zu diesem Thema ist möglich, da ja evtl. manche nicht auf diesen Job stehen.

    Software is like sex, it's better when it's free!

  • Hallo iDoneax,


    wir werden den Job im nächsten Patch hinzufügen. Der Job wir für alle verfügbar sein, die den Aktivitätsrang GrGr-Verehrer besitzen. Im Vorhinein möchten wir aber einige Sachen schon einmal klar stellen, was Regelfragen angeht:

    • Customjobs (also /job) ist mit diesem Job in soweit eingeschränkt, dass man dem Hund keine neue Fähigkeiten (wie z.B. Sprechen) geben darf
    • Der Hund muss immer bei seinem Herrchen (=Staatsbeamter) sein

    Wir werden bei diesem Job besonders darauf achten, ob er ausgenutzt wird oder nicht. Dementsprechend werden wir auch im Falle von Regelbrüchen den Zugang zu dem Job sperren. Wenn es sehr extrem wird, entfernen wir den Job auch gegebenenfalls wieder. Also es liegt in der Hand von jedem, ob der Job im Spiel bleibt oder nicht.


    Weitere Infos zu dem Setup vom Job, seht ihr dann im entsprechenden Changelog!


    Mit freundlichen Grüßen

    die Serververwaltung

  • Sven

    Hat das Label Vermerkt hinzugefügt
  • Sven

    Hat das Thema geschlossen